HOPE CLOUD - PRO Version

Hotelsoftware als Cloudlösung hat viele Vorteile – die überzeugendsten Argumente sind aber sicherlich die Unabhängigkeit von Hardware und dem eigentlichen Hotelbetrieb! Was bedeutet das genau und insbesondere für den Hotelbetrieb?

Cloudbetrieb oder auch Cloud Computing heisst grundsätzlich erstmal, dass EDV-Leistungen “in der Wolke” – z.B. von einem ggf. entfernten Technologiezentrum zur Verfügung gestellt werden und der Anwender diese Leistungen über einen stabilen Internetzugriff in Anspruch nehmen kann. Hierbei kann es sich um vielfältige Teilbereiche der EDV handeln. Einer dieser Teilbereiche ist Software as a Service (SaaS).

Software as a Service (SaaS)

Software as a Service bedeutet (SaaS), dass dem Anwender, also dem Hotel eine Software (die Hotelsoftware oder auch andere Anwendungen) über das Internet (aus der Cloud) zur Verfügung gestellt werden und diese nach Nutzung berechnet werden. In der Regel bedeutet dies, dass die Hotelsoftware nicht mehr im Hotelbetrieb installiert wird sondern in der Cloud und als Serviceleistung über das Internet aufrufbar ist.

Die Hotellerie und Gastronomie sind sind die mit am stärksten serviceorientiertesten Branchen – das erfordert sehr viel Zeit und damit auch persönliche Einschränkungen. Um dennoch beide Punkte – Servicegedanken und eigene Bedürfnisse unter einen Hut zu bekommen, werden sich Cloudlösungen bzw. SaaS immer mehr etablieren: der Hotelier ist nicht mehr zwingend dauerhaft an sein Hotel gebunden und ist dennoch jederzeit up to date weil er immer und überall auf seine Daten der Hotelsoftware mobil zugreifen kann. Dieser Gedanke kommt insbesondere kleineren Betrieben sehr entgegen.

Dieser Lösungsansatz bringt entscheidende Vorteile in den Bereichen Finanzen, Serviceorientierung, Datensicherheit, Softwareaktualität und schliesslich auch eigene Bedürfnisse.

Ihre Vorteile der Cloud

  • zeitliche und örtliche Unabhängigkeit vom Hotelbetrieb:
    die Hotelsoftware kann über alle mobilen Endgeräte über das Internet aufgerufen und bedient werden.
  • geringe Investitionskosten in Hardware
    lediglich über einen Internetzugang mit guter Bandbreite wird auf die Hotelsoftware, die i.d.R. nicht mehr im Haus gehostet wird (sondern in der Cloud) zugegriffen – bisherige teure Serverlösungen entfallen.
  • die Hotelsoftware ist immer auf dem aktuellsten Stand:
    Updates werden automatisch eingespielt und das Hotel arbeitet immer mit der aktuellsten Version.
  • die Daten Ihrer Hotelsoftware sind sicher in der Cloud:
    Automatische Backup`s schützen Ihre Daten – Hardwareausfälle mit evtl. Datenverluste gehören der Vergangenheit an.