Weltweite Buchbarkeit mit HOPE und Cultuzz

  • Ansprechpartner bei Cultuzz

    Herr Michael Haimb
    (michael.haimb@cultuzz.com)
    Telefon: 030 - 726225-35

  • Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr möchten wir auch dieses Jahr wieder mit unseren Partner CULTUZZ eine gemeinsame Aktion starten, um Ihnen den Einstieg in das Channelmanagement zu erleichtern.

    HOPE und CULTUZZ gemeinsam lassen die lästige Pflege von Buchungsportalen Vergangenheit werden. Das bidirektionale Interface pflegt automatisch alle wichtigen Hotelportale und optimiert so Ihre Buchbarkeit. Keine Sorge mehr vor Überbuchungen, denn es erfolgt jederzeit ein automatisierter Abgleich zwischen allen angeschlossenen Portalen.

    Gern beantworten wir Ihnen Ihre Fragen zum Thema weltweite Buchbarkeit / Channelmangement - rufen Sie uns gern hierzu an! Tel.: 03329 - 69 01 80



    Einsparung mindestens EUR 348,-
     
     Einrichtungsgebühr Cultuzz                                        statt EUR 249,-              nun EUR  0,-

     Einrichtungsgebühr IFC HOPE - Cultuzz                     statt EUR 198,-              nun EUR 99,-
     Nutzungsgebühr des Interface ersten 3 Monate frei    statt 1,20 pro Zi/Monat  nun EUR  0,-



    Wo kann ich mein Hotel über

    Cultuzz buchbar machen?

    IDS (Internet Distribution Systems):
    Hierzu gehören die wohl jedem bekannten Hotelportale wie z.B.
    z.B. HRS, hotel.de, booking.com, expedia, venere.com, lastminute etc.

    GDS (Global Distribution Systems):
    Hier handelt es sich um die Buchungssysteme von über 600.000 Reisebüros weltweit, die dann Zugriff auf Ihr Hotel haben über:
    Amadeus, Galileo, Sabre, Worldspan

    ODD (Online Distribution Database):
    Die Online Distrubution Database ist eine weitere Datenbank des weltweiten GDS-Switches Pegasus. Über Cultuzz und die Schnittstelle zu Pegasus finden Ihre freien Zimmer den Weg in die o.g. GDS Systeme aber auch in die ODD, an der weitere Internetplattformen angeschlossen sind, die ggf. nicht direkt über Cultuzz erreicht werden können.

    DMS (Destination Management Systeme):
    hier handelt es sich um regionale Buchungssysteme i.d.R. aus Deutschland, die aber eben von Region zu Region unterschiedlich sein können:
    z.B. tomas, feratel

Öffnet internen Link in neuem FensterHope tablet - die mobile Hotelsoftware - Lösung.
Mit web- booking engine auch für Smartphones!

Kunden werben Kunden


für die erfolgreiche Vermittlung eines neuen HOPE-Kunden winken mind. EUR 100,- !
Öffnet internen Link im aktuellen FensterHIER MELDEN!

Support

Mit Hilfe des TeamViewers kann sich unser Support-Mitarbeiter online auf Ihren Rechner einwählen und Ihnen Lösungen direkt in Ihrer Hotelsoftware - Version anzeigen.

            Leitet Herunterladen der Datei ein